Glücksspiel im Ausland

slothino Glücksspiel im Ausland

Wie Expats neue Unterhaltungsmöglichkeiten entdecken

Aus einem Bericht des Finanzberatungsunternehmens Finaccord geht eine Rekordzahl von Expats auf der ganzen Welt hervor, und dieses Wachstum werden wir voraussichtlich in den nächsten Jahren weiterhin beobachten können. In dem Bericht „Global Expatriates: Size, Segmentation, and Forecast for the Worldwide Market (2018)“ wird geschätzt, dass es bis 2021 rund 87,5 Millionen Auswanderer geben wird. Dies entspricht einem Anstieg von 66,2 Millionen im Jahr 2017, basierend auf derselben Pressemitteilung. Diese Zahlen unterstreichen einen wichtigen globalen Trend, der gern übersehen wird – die Einwanderung.

Geht es um die Einwanderung, fließen jedoch noch viele andere Elemente in die Gespräche mit ein, darunter die Fähigkeiten, die Einwanderer in ihre Gastländer mitbringen. Es geht häufig um die von ihnen besetzten Arbeitsplätze, ihre Auswirkungen auf die Demografie und die Art und Weise, wie sie ihren Lebensstil einem neuen Arbeitsumfeld anpassen. Die globale Mobilität hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, wobei der wirtschaftliche Fußabdruck im Vordergrund steht. Es ist jedoch wenig darüber bekannt, was sie während ihrer Freizeit machen. Was bedeutet die Work-Life-Balance für Expatriates?

Expatriates – Eine neue Klasse von Fachleuten

Die Idee, das Haus zu verlassen, um zur Arbeit zu gehen, ist nichts Neues. Die Globalisierung und die wirtschaftliche Zusammenarbeit haben jedoch zur Entwicklung eines formelleren Begriffs geführt – dem des Expatriates oder Expats. Nach dem Oxford-Wörterbuch ist ein Expatriate eine Person, die außerhalb ihres Heimatlandes lebt. Es gibt mehrere Gründe, warum man Expat wird. Der offensichtlichste Grund ist ein Arbeitsplatzwechsel. Auch das Fachwissen und die Fähigkeiten eines Auswanderers sind in anderen Ländern sehr gefragt. Einige Expats wollen auch einfach eine andere Kultur kennenlernen. In einem neuen Land zu leben, ist eine ganz andere Erfahrung, als einfach nur dorthin zu reisen oder einen Kurzurlaub zu machen.

Mach es Dir bequem und starte mit 300€ + 90 Freispielen bei der ersten Einzahlung

100% up to €150 + 90 free spins

In derselben Finaccord-Umfrage weist Saudi-Arabien die meisten Expats auf. Der Expats-Anteil macht 98,4 Prozent der gesamten Einwandererbevölkerung des Landes aus. Saudi-Arabien folgen die Vereinigten Arabischen Emirate und die Vereinigten Staaten. Polen, Portugal und Schweden hatten dagegen den kleinsten Expats-Anteil.

Aber es geht nicht um Arbeit.

Expats sind bekannt dafür, sich die Art und Weise, wie sie Erholung und Unterhaltung finden, genau auszusuchen. Dank dem überdurchschnittlich hohen Einkommen haben sie bessere Möglichkeiten, wenn es um Spaß, Unterhaltung und Entspannung geht. Und wenn sie Spaß haben, dann mit Stil. Zum Beispiel besuchen viele Expats beliebte Bars in Shanghai und trinken die Craft-Biere in der Yongkang Road, einer lebhaften Straße im Bezirk Xuhui.

In Singapur haben Expats ebenfalls eine breite Palette von Möglichkeiten, von Besuchen in Parks und Museen bis hin zu Bars und Resorts. Einige Expats geben ihr Geld laut AES International, wie auf Paragon veröffentlicht, für Einkäufe und Luxusartikel aus, insbesondere die, die in Schwellenländern stationiert sind. Dies ist auf die niedrigen Lebenshaltungskosten und die verbesserten Gehälter zurückzuführen.

Die Menschen, die zu Hause bleiben und trotzdem Spaß haben möchten, spielen häufig in beliebten Online Casinos. Diese bieten Flexibilität, einen Zugang zu aufregenden Spielen und potenzielle Jackpots. Das verleitet Expats dazu, sich dort anzumelden und zu spielen. Es gibt das Versprechen großer Boni, einschließlich des beliebten Willkommensbonus, der neuen Spielern angeboten wird. Und dank ihres höheren Veräußerungseinkommens ist es nie ein Problem, sich zum Spielen und Gewinnen anzumelden.

Obwohl Online-Glücksspiele eine attraktive Option für Unterhaltung sind und eine wachsende Nachfrage zu beobachten ist, ist es wichtig, vor der Anmeldung die erforderliche Sorgfalt walten zu lassen. Denken Sie daran, dass Online-Glücksspiele in vielen Teilen der Welt reguliert sind und dass das, was in einem Land legal ist, in einem anderen möglicherweise nicht erlaubt ist.

Einen Weg der verantwortungsvollen Unterhaltung wählen

Genau wie beim Besuch von Pubs und Bars sollte auch das Online-Glücksspiel verantwortungsbewusst angegangen werden. Es ist Ihr hart verdientes Geld und Sie möchten Ihren Expat-Status nicht riskieren, indem Sie gegen das Gesetz verstoßen. Wenn Sie an Online-Glücksspielen interessiert sind, vergleichen Sie Portale und schauen Sie sich dich Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Casinos an.

Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, ist die Rechtmäßigkeit des Spielens von Casinospielen in Ihrem Gastland. Wie bereits erwähnt, haben Länder unterschiedliche Gesetze, die Online-Glücksspiele regeln. Casino-Betreiber sind auch darauf beschränkt, Glücksspieldienste für bestimmte Regionen gemäß den Lizenz- und behördlichen Anforderungen anzubieten. Um zu erfahren, ob das Glücksspiel bei Ihnen zulässig ist oder nicht, lesen Sie unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website und den Abschnitt über ausgeschlossene Länder. Im Slothino Casino dürfen beispielsweise Spieler mit Wohnsitz in Saudi-Arabien und den USA, zwei Top-Zielen für Expats, kein Konto registrieren. Aus diesem Grund können Expats möglicherweise nicht auf bestimmte Online Casinos aus diesen Ländern zugreifen.

Für die Technikfreaks gibt es kreative Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, beispielsweise durch die Verwendung eines Virtual Private Network (VPN). Hier aber ein Ratschlag: Dies wird nicht empfohlen, da die Nutzung eine Gesetzesumgehung darstellt und weitere Probleme verursachen kann. Zum Beispiel hat PokerStars, ein beliebter Online-Pokerraum, in der Vergangenheit die 700.000-Dollar-Gewinne eines Spielers beschlagnahmt, weil er per VPN spielte. Der Spieler behauptete, er spiele aus Kanada (über ein VPN), obwohl er in den USA ansässig war.

Gemäß der genehmigten Lizenz steht die Website Spielern mit Wohnsitz in den USA nicht zur Verfügung. In Abschnitt 5.12 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Umgehungsversuch (wie die Manipulation des Standorts) die Schritte rechtfertigt, die wir für angemessen halten, einschließlich, ohne Einschränkung, der Beschlagnahme der Gelder auf Ihrem Stars-Konto (kursiv zur Hervorhebung). Dies gilt nicht nur für PokerStars, sondern ist eine Standardrichtlinie für Casinos, die von anerkannten und bedeutsamen Behörden wie der Malta Gaming Authority (MGA) lizenziert sind.

Auf den Philippinen, einem weiteren beliebten Ziel für Expats, sind die Gesetze entspannter. Es gibt lokale Casinos, die von der Philippines Games and Amusement Corporation (PAGCOR) reguliert werden und die Ausländern, einschließlich Expats, offen stehen. Expats können in lokalen Casinos spielen, die von der staatlichen Aufsichtsbehörde reguliert werden, und sie können problemlos auf Offshore-lizenzierte Casinos zugreifen. Casino Filipino, das führende Casino des Landes, möchte den Einheimischen die Glücksspiele ausdrücklich nicht schmackhaft machen, öffnet seine Türen aber für Expats.

Unterhaltung und Spiele – Immer eine persönliche Verantwortung

Expats möchten sich aufgrund des Stresses und der vielen Arbeit verständlicherweise entspannen und Spaß haben. Die gute Nachricht ist, dass es eine Vielzahl von Optionen gibt, die für jeden Geschmack und jede Vorliebe geeignet sind. Und mit dem Zugang zu einem größeren verfügbaren Einkommen ist die Liste der Optionen, einschließlich des Glücksspiels, nahezu unbegrenzt. Aufgrund der jüngsten Vorschriften in vielen Ländern sollten Expats jedoch kurz innehalten und eine Neubewertung vornehmen. Einige Freizeitaktivitäten mögen aufregend und lukrativ sein, aber Sie könnten auf der falschen Seite des Gesetzes landen, wenn nicht richtig recherchiert wird.

Für Expats mit Sitz in den Niederlanden, Deutschland, Finnland und Norwegen ist die Liste der Optionen lang. Wenn Sie beispielsweise in einem dieser Länder ansässig sind, können Sie ein Konto bei Slothino eröffnen.

Bei einem voll lizenzierten Casino muss ein Expat nur wenige Anforderungen erfüllen, einschließlich der Angabe einer Adresse, mit der Sie Ihre Stromrechnungen bezahlen, sowie eines lokalen Bankkontos. Es ist auch wichtig, dass keine anderen Konten unter derselben Adresse registriert sind oder mit derselben IP-Adresse verwendet werden.

Als letzte Erinnerung: Wenn Sie in Ihr Heimatland oder in ein anderes Land reisen, verwenden Sie Ihr Konto nicht per VPN. Ihre Gewinne könnten verfallen oder schlimmer noch, das Casino könnte Ihr Konto widerrufen. Erstellen Sie außerdem kein zweites Konto bei Slothino, da dies gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Bei weiteren Fragen zu den Dienstleistungen wenden Sie sich an das Support-Team des Casinos. Die Website hat ein freundliches Kundenservice-Team, das Ihnen gern weiterhilft. Sie können die Mitarbeiter telefonisch oder im Chat montags bis freitags von 10:00 bis 00:00 Uhr MEZ und am Wochenende von 10:00 bis 23:00 Uhr MEZ erreichen. Sie können auch eine E-Mail an [email protected] senden.

Mach es Dir bequem und starte mit 300€ + 90 Freispielen bei der ersten Einzahlung

100% up to €150 + 90 free spins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.